18. April 2017 - Doppelter Brückeneinschub in Wilhelmsburg

Hamburgs Verkehrssenator Frank Horch war am Ostersamstag, 15. April, in Wilhelmsburg Zeuge eines doppelten Brückeneinschubs. Zwei große Fachwerkbrücken, die in den vergangenen Monaten seitlich der Bahndämme Hohe Schaar errichtet wurden, wurden über Ostern eingeschoben, damit an dieser Stelle die zukünftige Wilhelmsburger Reichsstraße die Hafengleise unterqueren kann. Die DEGES hat hier Bahnanlagen in großem Umfang gebaut, um anschließend die B 75 auf ihre neue Trasse zu verlegen.

Neubau der Rudolf-Wissell-Brücke wird über einen europaweiten Wettbewerb entschieden
29.03.
Die DEGES hat einen einmaligen und für Straßenverkehrsprojekte unüblichen, europaweiten Wettbewerb gestartet. Damit soll die beste Lösung für die Rudolf-Wissell-Brücke auf der A 100 gefunden werden, denn ...
Informationsveranstaltung zur Verlegung der B 6 in Dresden-Cossebaude
23.03.
Die DEGES hat am Mittwoch, 22. März 2017, Anwohner und Interessierte zum Stand der Planungen für die Verlegung der Bundesstraße 6 in Cossebaude informiert. Durch die Verlegung der B 6 mit Anbindung an ...
BIM-Gipfel 2017: DEGES stellt Pilotprojekte vor
25.01.
Am 24. Januar war die DEGES beim 2. Zukunftsforum zur Digitalisierung des Bauens in Berlin vertreten. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Erkenntnisse aus der Umsetzung des Stufenplans Digitales ...

 Weitere Nachrichten im Archiv