16. Januar 2018 - Ausbau der A 7 im Norden kommt gut voran

Am 15. Januar 2018 erläuterten der schleswig-holsteinische Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz, der Hamburger Verkehrssenator Frank Horch und DEGES-Bereichsleiter Bernd Rothe im traditionellen Jahresanfangsgespräch in Kiel den Baufortschritt auf der A 7 und gaben einen Ausblick auf die Bauleistungen in diesem Jahr. Minister und Senator zeigten sich zufrieden mit dem Erreichten und zuversichtlich hinsichtlich der Fertigstellung in 2018 auf Schleswig-Holsteiner Gebiet.

Einschwimmen der Mittelsegmente: Überbau-Herstellung der Petersdorfer Brücke hat begonnen
22.12.
Zum Jahresende 2017 ist der Ersatzneubau der Petersdorfer Brücke im Zuge der A 19 einen wichtigen Schritt vorangekommen: Vom 19. bis 21. Dezember wurden die beiden Mittelsegmente der westlichen Brückenhälfte ...
B 90n für den Verkehr freigegeben
21.12.
Birgit Keller, Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft des Freistaats Thüringen, und Gerhard Rühmkorf, Unterabteilungsleiter im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, haben ...
DEGES übernimmt Planung und Bau der A 20 in Schleswig-Holstein
19.12.
Die weitere Planung und der Bau der Autobahn A 20 in Schleswig-Holstein wird vollständig von der DEGES übernommen. Einen entsprechenden Dienstleistungsvertrag unterschrieben der schleswig-holsteinische ...

 Weitere Nachrichten im Archiv