Nachrichten-Archiv

20. November 2017 - A7 Langenfelder Brücke: 150 m an einem Wochenende

In Hamburg-Stellingen lief es am Wochenende wie geschmiert: Von Süden her wurde der zweite neue Überbau der Langenfelder Brücke (auf dem ersten fließt seit Dezember 2016 der Verkehr) weitere 150 m weit eingeschoben. Nachdem im September bereits die ersten 80 m zurückgelegt wurden, konnte jetzt der Verschub über insgesamt 17 Bahngleise und damit der technologisch schwierigste Teil des Neubaus auf die Stunde pünktlich vollendet werden.

15. November 2017 - B 91 Ortsumfahrung Theißen: 35 t im freien Fall

Die seit Frühjahr 2016 laufenden Arbeiten an der Ortsumfahrung Theißen in Sachsen-Anhalt sind in eine neue Phase getreten: Seit Mitte November 2017 wird dort der Baugrund mittels „Dynamischer Intensivverdichtung“ verbessert. Mit diesem Verfahren werden im Bereich der zukünftigen Straße untertägige Bergbaustollen und –schächte sowie durch Tagebau beanspruchte Baubereiche zu einem sicheren Baugrund verdichtet.
(Video)

6. November 2017 - A 114: Entlastung ab 15. November

Voraussichtlich ab 15. November kann der Verkehr auf der A 114 zwischen der Anschlussstelle Schönerlinder Straße und dem Autobahndreieck Pankow stadtauswärts wieder zweispurig rollen. Damit soll vor allem der stadtauswärts fahrende Verkehr inklusive des Schienenersatzverkehrs der S-Bahn Berlin  für die Linien S 2 und S 8 beschleunigt werden. Stadteinwärts wird der Verkehr zunächst auf einer Spur geführt.

16. Oktober 2017 - Stützen an der A 20 sind regelkonform

Die von der DEGES geplante und realisierte Autobahn A 20 ist in der Nähe der Abfahrt Tribsees (Mecklenburg-Vorpommern) in den vergangenen Wochen erst abgesackt und dann auf einer Fahrbahnseite auf ca. 100 m Länge eingebrochen. Gutachter untersuchen zurzeit den Schaden und versuchen, die Ursache zu ermitteln.

 1  2  3 ... 11 ... 26 ... Letzte  weiter