Nachrichten-Archiv

25. Juni 2019 - B 96n auf Rügen: Nordabschnitt freigegeben

Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Manuela Schwesig, Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern, und Landesverkehrsminister Christian Pegel haben heute den rund sieben Kilometer langen Nordabschnitt der Bundesstraße B 96n zwischen Samtens und Bergen auf Rügen für den Verkehr freigegeben. Damit erfolgte die Verkehrsfreigabe für das von der DEGES verantwortete Vorhaben fristgerecht nach knapp dreijähriger Bauzeit.

23. Mai 2019 - Ortsumgehung Erwitte: Erfolgreicher Dialog-Auftakt

Auf große Resonanz in der Bevölkerung stieß am Montag, 20. Mai, der Auftakt des Dialogverfahrens zur geplanten Ortsumgehung Erwitte im Kreis Soest. Rund 400 interessierte Bürgerinnen und Bürger, unter ihnen auch der Erwitter Bürgermeister Peter Wessel, füllten die Aula des Städtischen Gymnasiums bis auf den letzten Platz. Darüber hinaus verfolgten bis zu 140 Nutzer die Diskussion live über die Video-Plattform YouTube.

20. Mai 2019 - Künftiges Wommener Dreieck: Stahlträger für Kreuzungsbauwerk montiert

Unter Vollsperrung der A 4 wurden am vergangenen Wochenende die Stahlträger für das Kreuzungsbauwerk des künftigen Wommener Dreiecks montiert. Zwischen Wommen und Wildeck-Obersuhl wird das Dreieck die A 4 mit der neuen A 44 Kassel – Herleshausen verbinden.

13. Mai 2019 - Tag der offenen Baustelle an der A 44

Zu einem Tag der offenen Baustelle hatte die DEGES am 11. Mai Anwohner und Interessierte an die Baustelle der A 44 in Hessen eingeladen. Zahlreiche Besucher trotzten dem Dauerregen. Sie besichtigten die Tunnel Trimberg und Spitzenberg und liefen über die rund 700 Meter lange Wehretalbrücke bei Reichensachsen. Die drei Bauwerke gehören zum vierstreifigen Neubau der A 44 zwischen der Anschlussstelle Waldkappel und dem zukünftigen Wommener Dreieck (A 4). Der knapp 30 km lange DEGES-Abschnitt ist Teil des 70 km langen Neubaus der A 44 zwischen Kassel und Herleshausen.

 1  2  3 ... 11 ... 26 ... Last  weiter