Wir bieten Ihnen einen äußerst attraktiven Arbeitsplatz

  • Sie gestalten konkret und sichtbar mit
  • Sie verantworten umfangreiche Aufgaben, auf die Sie stolz sein können
  • Sie arbeiten in einem hochkompetenten Kollegenkreis
  • Sie partizipieren an den umfangreichen Erfahrungen der Besten Ihrer Branche
  • Sie erhalten ein marktgerechtes Gehalt und eine unbefristete Anstellung
  • Sie nutzen flexible Arbeitszeit und können damit ein für Sie ausgewogenes Work-Life-Verhältnis gestalten

Ihre Aufgaben

  • An der Schnittstelle zwischen der Geschäftsführung, dem externen Datenschutzbeauftragten, dem Informationssicherheitsbeauftragten und den technischen Projektbereichen des Unternehmens gestalten Sie als zentraler Ansprechpartner die Umsetzung und Weiterentwicklung datenschutzkonformer Prozesse in der Organisation.
  • Sie unterstützen bei der Erstellung von Verfahrensprüfungen, Datenschutz-Folgeabschätzungen, erarbeiten Vorschläge zur Umsetzung von Maßnahmen und pflegen das Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten.
  • Sie prüfen Auftragsdatenverarbeitungsverträge, bewerten und überwachen technische sowie organisatorische Maßnahmen (TOMs) und sind in Ihrer Rolle auch in unterschiedlichsten Projekten zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und IT-Applikationen mit Ihrer Expertise involviert.
  • Sie erarbeiten und überprüfen die regelmäßige Einhaltung von Richtlinien, Konzepten und Handlungsanweisungen.
  • Sie betreuen unser künftiges Datenschutzmanagementsystem und entwickeln dies beständig weiter, inklusive Dokumentenverwaltung.
  • Sie beraten beim Einsatz bestehender und bei der Entwicklung neuer IT-Applikationen unter den Gesichtspunkten Privacy by Design nach den relevanten Vorschriften (DSGVO/BDSG).
  • Sie konzeptionieren Schulungen und Sensibilisierungsmaßnahmen auf unserer Lernplattform selbstständig und wirken bei deren Umsetzung mit.
  • Als Ideengeber generieren Sie Inhalte und Maßnahmen für Datenschutz-Awareness-Kampagnen.
  • Sie entwickeln Ihre berufliche Qualifikation in einem Feld, welches eine hohe und ständig steigende Relevanz besitzt.
  • Unterstützung bei allgemeinen Tätigkeiten des Justiziariates.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium, idealerweise in einem juristischen Bereich (z. B. Wirtschaftsrecht), bzw. Fachausbildung im Datenschutzumfeld mit relevanter Berufserfahrung
  • Zertifizierungen im Bereich Datenschutz
  • Kenntnisse in der DSGVO, dem BDSG und weiteren Datenschutzgesetzen sowie Erfahrung bei deren Umsetzung im Unternehmen
  • Erste Erfahrung im Projektmanagement und in der Projektarbeit, bevorzugt im Datenschutzumfeld
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Diskretion sowie eine strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Qualitätsbewusstsein und Teamfähigkeit

Über DEGES

Wir arbeiten bundesweit an der Verkehrsinfrastruktur von morgen und schaffen wesentliche Voraussetzungen für wirtschaftliches Wachstum: Die DEGES als Projektmanagementgesellschaft von Bund und Ländern ist für den Aus- und Neubau von mehr als 2.750 Kilometer Bundesfernstraßen mit einem Auftragsvolumen von rund 37 Milliarden Euro verantwortlich. Die mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen alle planerischen, technischen, rechtlichen und kaufmännischen Fragen rund um den Aus- und Neubau von Bundesfernstraßen, Brücken und Tunnel. Und Sie können dabei sein.

Lassen Sie uns reden!

Lassen Sie uns reden! Sie können uns ganz unkompliziert anrufen, noch bevor Sie umfangreiche Bewerbungsunterlagen zusammenstellen. Natürlich können Sie uns auch direkt Ihre Unterlagen per E-Mail zusenden (als PDF mit max. 10 MB und höchstens 5 Anhängen).

Entscheiden Sie! Wir sind gespannt, von Ihnen zu hören!

Jessica Strohhammer

Jessica Strohhammer

Personalabteilung