Wir bieten Ihnen einen äußerst attraktiven Arbeitsplatz

  • Interessante, abwechslungsreiche und komplexe Aufgaben in einem dynamischen Umfeld
  • Sie arbeiten in einem sympathischen und offenen, fachlich sehr gut ausgebildeten Team
  • persönliche und fachliche Entwicklung
  • leistungsgerechte Bezahlung in einer unbefristeten Anstellung
  • Sie nutzen flexible Arbeitszeit und gestalten Ihre Work-Life-Balance

Ihre Aufgaben

Eigenverantwortliche und termingerechte Sicherung von projektbezogenem Grunderwerb in Zusammenarbeit mit Dienstleistern und unter Berücksichtigung folgender Schwerpunkte:

  • fachliche und organisatorische Anleitung externer Dienstleister
  • Mitwirkung bei der Vergabe von Grunderwerbsdienstleistungen an externe Dienstleister
  • im Bedarfsfall selbstständige Durchführung von Grunderwerbsverhandlungen
  • fachliche Prüfung von Kaufverträgen, Entschädigungsvereinbarungen und Gutachten sowie deren Freigabe
  • Prüfung von Zahlungsvorgängen
  • Mitwirkung bei der Verpachtung und Anpachtung landwirtschaftlicher Flächen, Vermessung und Liegenschaftsabgabe, Schadensbearbeitung und Archivierung
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Besitzeinweisungs-, Enteignungs- und Entschädigungsfeststellungsverfahren
  • Unterstützung der technischen Projektbereiche
  • Zusammenarbeit mit Fachbehörden und Organisationen der Land- und Forstwirtschaft

Ihr Profil

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften oder vergleichbar gewonnene Erfahrungen in diesem Aufgabengebiet
  • Kenntnisse des Enteignungs- und Entschädigungsrechts sowie LandR, WertR und WertV
  • praktische Erfahrungen im Grunderwerb und der Grundstücksbewertung für die öffentliche Hand
  • Verhandlungsgeschick
  • Erfahrung in der fachlichen Anleitung der Grunderwerbsdienstleister
  • Durchsetzungsvermögen, Eigeninitiative
  • ausgeprägte Teamfähigkeit

Über DEGES

Wir arbeiten bundesweit an der Verkehrsinfrastruktur von morgen und schaffen wesentliche Voraussetzungen für wirtschaftliches Wachstum: Die DEGES ist für den Aus- und Neubau von mehr als 2.450 Kilometer Bundesfernstraßen mit einem Auftragsvolumen von über 30 Milliarden Euro verantwortlich. Die über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen im Auftrag des Bundes und von 12 Bundesländern alle planerischen, technischen, rechtlichen und kaufmännischen Fragen rund um den Aus- und Neubau von Bundesfernstraßen, Brücken und Tunneln. Und da können Sie dabei sein.

Lassen Sie uns reden!

Lassen Sie uns reden! Sie können uns ganz unkompliziert anrufen, noch bevor Sie umfangreiche Bewerbungsunterlagen zusammenstellen. Natürlich können Sie uns auch direkt Ihre Unterlagen per E-Mail zusenden. Entscheiden Sie! Wir sind gespannt, von Ihnen zu hören!

Daniel Barde Portrait

Daniel Barde

Personalabteilung