Wir bieten Ihnen einen äußerst attraktiven Arbeitsplatz

  • studienbegleitend sowie in den Semesterferien umfangreiche Einblicke in das Umweltmanagement im Bereich Straßenverkehrsinfrastruktur
  • interdisziplinäres Arbeiten an einem Großprojekt in einem sympathischen und gut ausgebildeten Team mit Schnittstellen zu unterschiedlichen Fachbereichen
  • Möglichkeit, theoretisch erworbenes Wissen praktisch anzuwenden und weiterzuentwickeln

Ihre Aufgaben

  • GIS-Bearbeitung von digitalen LBP-Daten, Recherche relevanter digitaler Umweltdaten in Schleswig-Holstein und Einbindung in GIS-Projekte
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Leistungsanfragen, der Vergabe und Überwachung von Ingenieur- und Gutachterverträgen für landschaftspflegerische Begleitplanung und landschaftspflegerische Ausführungsplanung sowie Sonderuntersuchungen (Artenschutzfachbeiträge, FFH-VP, faunistische Untersuchungen etc.)
  • Übernahme von administrativen Tätigkeiten, bspw. bei der Prüfung von umweltbezogenen Planungsunterlagen
  • Teilnahme an Begehungen

Ihr Profil

  • Immatrikulation an einer Hochschule oder Universität in der Fachrichtung Landespflege, Landschaftsplanung, Geographie, Forstwirtschaft, Biologie oder einer ähnlichen Fachrichtung
  • Interesse an komplexen Problemstellungen des Natur- und Umweltschutzes, der Landespflege/ Landschaftsplanung bei Verkehrsinfrastrukturprojekten
  • idealerweise erste Erfahrung mit den relevanten Gesetzen und Vorschriften (HVA B-StB, VOB, Naturschutzgesetze u. ä.)
  • gute GIS-Kenntnisse (vorzugsweise QGIS)
  • sehr gute MS Office-Kenntnisse
  • sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

Über DEGES

Wir arbeiten bundesweit an der Verkehrsinfrastruktur von morgen und schaffen wesentliche Voraussetzungen für wirtschaftliches Wachstum: Die DEGES ist für den Aus- und Neubau von mehr als 2.450 Kilometer Bundesfernstraßen mit einem Auftragsvolumen von über 30 Milliarden Euro verantwortlich. Die über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen im Auftrag des Bundes und von 12 Bundesländern alle planerischen, technischen, rechtlichen und kaufmännischen Fragen rund um den Aus- und Neubau von Bundesfernstraßen, Brücken und Tunneln. Und da können Sie dabei sein.

Lassen Sie uns reden!

Lassen Sie uns reden! Sie können uns ganz unkompliziert anrufen, noch bevor Sie umfangreiche Bewerbungsunterlagen zusammenstellen. Natürlich können Sie uns auch direkt Ihre Unterlagen per E-Mail zusenden. Entscheiden Sie! Wir sind gespannt, von Ihnen zu hören!

Frederike Brammer Portrait

Friederike Brammer

Personalabteilung