icon-arrow-right

B 178n: Nostitz – A 4 In Planung

4-streifiger Neubau von der A 4 bis Nostitz

Was ist BIM?

BIM (Building Information Modeling) be­zeich­net eine kooperative Arbeitsmethodik, mit der auf der Grundlage digitaler Modelle eines Bauwerks die für seinen Lebenszyklus relevanten Informationen und Daten kon­sis­tent erfasst, verwaltet und in einer transparenten Kommunikation zwischen den Be­teiligten ausgetauscht oder für die weitere Bearbeitung bereitgestellt werden.

Weitere Hintergründe zur Anwendung von BIM bei der DEGES finden Sie auf dieser Informationsseite.

Anwendung innerhalb des Projekts

Das übergeordnetes Ziel des Einsatzes der BIM-Methodik ist, in diesem Projekt, das Sammeln von Erfahrungen beim Einsatz der neuen Planungsmethode. Dazu beauftragte die DEGES mehrere Ingenieurbüros mit der Erstellung der 3D-, 4D- und 5D-Modelle auf Grundlage der konventionell erstellten Planungsunterlagen der vorangegangenen Leistungsphasen.

Durch die Modellierung der Planungs-und Bestandssituation erhoffte man sich eine Verbesserung der Qualität der Planung sowie eine Erhöhung der Kostensicherheit.

Zum Ende der aktuellen Leistungsphase (3) ist festzustellen, dass durch den Einsatz der BIM-Methode sich die Kommunikation zwischen Auftraggeber und Planern verbessert hat. Die Nutzung eines umfassenden Koordinationsmodells zum Austausch der Planungsergebnisse ermöglicht allen ein besseres Verständnis der Belange der Planungsbeteiligten. Als wichtig hat sich, in diesem Zusammenhang, eine gute Vorbereitung und Strukturierung anhand von Ansichtspunkten im Koordinationsmodell herausgestellt.

Untersuchte Anwendungsfälle

  • Visualisierung der Planung aller Beteiligten
  • Betrachtung Umweltbelange/-beeinträchtigungen
  • Bewertung Bauablauf, Baulogistik, Verkehrsführung während der Bauzeit
  • Modellbasierte Ermittlung von Kosten und Mengen

Visualisierungen

Cookies helfen uns, Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Klick auf „Cookies erlauben“ bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen