icon-arrow-right

B 101n: Ludwigsfelde-Ost – Luckenwalde-Nord (VDE-Zubringer) In Betrieb

Die B 101n ist neben der A 9 und der A 13 eine wichtige Radiale zwischen Berlin und dem südlichen Brandenburg.

Projektstand

  • Die nördlich von Thyrow gelegenen Abschnitte wurden bereits 2002 für den Verkehr freigegeben.
  • Die Ortsumfahrung Trebbin wurde 2006 fertiggestellt.
  • Ende 2011 bis Mitte 2012 erfolgte die Montage des Überbaus einer Grünbrücke in Holzbauweise bei der Gemeinde Wiesenhagen.
  • Am 14. September 2012 erfolgte die Verkehrsfreigabe der zweiten Richtungsfahrbahn nach Luckenwalde.
  • Die Verkehrsfreigabe des Abschnittes AS Luckenwalde-Nord – AS Trebbin-Süd fand am 18. März 2013 statt.
  • Die Ortsumfahrung Thyrow wurde nach gut dreieinhalb Jahren Bauzeit am 14. Dezember 2018 für den Verkehr freigegeben.

Ausblick

Die Verkehrsfreigabe ist am 14.12.2018 erfolgt. Aufgrund schwieriger Grunderwerbsverhandlungen muss die Ausführung des trassenfernen Landschaftsbaus um 1 Jahr auf den Herbst 2020 verschoben werden. Eine Kostenfortschreibung ist aufgrund von Kostensteigerungen insbesondere beim Bau der Grünbrücke erforderlich. Die Übergabe an das Land ist im 2. Quartal 2019 geplant.

Cookies helfen uns, Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Klick auf „Cookies erlauben“ bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen