Die Planunterlagen werden in der Zeit von 18.02.2019 bis einschließlich 18.03.2019 bei der Stadt Schwerte und bei der Stadt Dortmund vom 15. April 2019 bis einschließlich 14. Mai 2019 zur allgemeinen Einsichtnahme ausliegen. Jeder kann bis spätestens einen Monat nach Ablauf der Auslegungsfrist bei der Bezirksregierung Arnsberg oder bei den Städten Schwerte und Dortmund Einwendungen zu dem Vorhaben erheben.