Am 27. April 2021 trafen sich über 40 Teilnehmer zu einer virtuellen Veranstaltung, darunter der Parlamentarische Staatssekretär Steffen Bilger, der Bürgermeister Ludwigsburgs Michael Ilk, die Aktionsgemeinschaft zur Reduzierung der Lärmbelästigung entlang der A 81 sowie die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest und die DEGES. Thema waren die Planung und der Bau der Temporären Seitenstreifenfreigabe zwischen der Anschlussstelle (AS) Ludwigsburg-Süd und der AS Ludwigsburg-Nord. Besonderer Augenmerk galt dabei dem Thema Lärmschutz. Vorgestellt wurden zunächst die Optionen, die in Sachen Lärmschutz grundsätzlich zur Verfügung stehen und schließlich die Baumaßnahmen, die voraussichtlich zum Einsatz kommen werden. Die Dialogveranstaltung soll den Auftakt für einen regelmäßigen Austausch zu den Maßnahmen an der A 81 darstellen.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen finden Sie im Projekt:

A 81: Temporäre Seitenstreifenfreigabe AS Ludwigsburg/Nord – AS Ludwigsburg/Süd