icon-arrow-right

B 3: OU Nieder- und Ober-Wöllstadt (Wetteraukreis) Abgeschlossen

Die geplante B 3 wird beide vorhandenen Bundesstraßen in den Ortslagen ersetzen

Projektstand

Die DEGES ist mit dem Bauentwurf für die Strecke und der Entwurfsplanung der Ingenieurbauwerke sowie der Bauvorbereitung und -durchführung beauftragt. Der 1. Spatenstich fand im November 2012 statt.

Die zehn Brückenbauwerke sind bis auf wenige Restarbeiten fertiggestellt, ebenso der Erdbau. Die ersten Asphaltschichten wurden eingebaut. Die Ausstattungsgewerke, Schutz- und Leiteinrichtungen, Markierungen und Beschilderungen sind beauftragt.

Vorbereitend waren umfangreiche Kampfmitteluntersuchungen erforderlich. Die archäologische Grabung wurde 2013 abgeschlossen.

Hinsichtlich des Artenschutzes waren und sind weitreichende Maßnahmen durchzuführen (u. a. Feldhamsterschutz).

Die Verkehrsfreigabe der Hauptachsen fand am 14. August 2017 statt.

Ausblick

Wesentliche Restarbeiten werden bis Ende 2017 abgeschlossen. Der Abschluss weiterer kleinerer Restarbeiten erfolgt bis Mitte 2018.

Cookies helfen uns, Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Klick auf „Cookies erlauben“ bestätigen Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen