Am 7. Mai 2019 haben das Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und die DEGES das Ergebnis der Standortuntersuchung für zwei Park- und Rast-Anlagen mit sanitären Einrichtungen an der Autobahn A1 vorgestellt. Die Untersuchung hat Standorte in Burscheid (Dürscheid-Hahnensiefen) und Leverkusen-Lützenkirchen als Vorzugsstandorte für die beiden Anlagen ergeben. Durch den Bau der beiden Anlagen können 50 neue Stellflächen für LKW und bis zu 30 PKW-Stellplätze jeweils in Fahrtrichtung Köln und in Fahrtrichtung Dortmund geschaffen werden. Hier können Sie sich die Präsentation zur Vorstellung der Ergebnisse der Standortuntersuchung und alle Details der Untersuchung anschauen.