Ein Zeichen für die Zukunft: Gemeinsam mit der Niederrheinischen IHK, dem Deutschen Gewerkschaftsbund und zahlreichen ansässigen Unternehmen gründete die DEGES am 14. Januar 2019 das Bündnis #GemeinsamMobil für Duisburg und den Niederrhein. Ziel des Zusammenschlusses ist es, die regionalen Infrastrukturprojekte im Raum Duisburg, wie den geplanten Neubau der Rheinbrücke Duisburg-Neuenkamp und den Ausbau der Autobahn A 40, voranzutreiben. Das Bündnis soll frühzeitig über Projekte informieren und aufklären, um so Planungsprozesse möglichst zügig zum Abschluss zu bringen.