Ende 2018 hat die Bezirksregierung Düsseldorf den Planfeststellungsbeschluss für den Neubau der Rheinbrücke Neuenkamp und den Ausbau der Autobahn A 40 zwischen den Anschlussstellen Duisburg-Homberg und Duisburg Häfen unterzeichnet. Bei der Sitzung des Arbeitskreises Neuenkamp am 22. Januar 2019 überreichten der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Hendrik Wüst und Düsseldorfs Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher den Planfeststellungsbeschluss an die DEGES.

Vom 22. Januar bis 4. Februar 2019 lag der Planfeststellungsbeschluss inklusive Planunterlagen in den Stadtverwaltungen der von der Planung betroffenen Kommunen aus. Die Daten, Texte und Zeichnungen konnten zudem auf der Internetseite der Bezirksregierung Düsseldorf eingesehen werden.