Der Startschuss für die Realisierung des Westabschnitts des Lückenschlusses der Autobahn A 44 fällt im September mit dem Bau der Angerbachtalbrücke, die mit rund 33 Metern Höhe und 381 Metern Länge die längste Brücke der gesamten Strecke sein wird. Ihre Fertigstellung ist für Mitte bis Ende 2020 geplant.