Projektstand

November 2019:

Der Abriss des zweiten Überbaus ist bereits erfolgt und der Neubau des zweiten Überbaus gestartet.

Luftbild des Brückbauwerks BW3420 über die Ochtum, im Vordergrund großer Baukran und Baustellen, Verkehr auf dem freigegeben Teil

August 2019:

Mit der Fertigstellung des ersten Teilbauwerks liegt der Ersatzneubau der Ochtumbrücke weiter im Plan. Die neu gebaute Brückenhälfte in Fahrtrichtung Osna­brück wird nun den gesamten Autobahnverkehr aufnehmen, sodass der Neubau der zweiten Brückenhälfte in Fahrtrichtung Hamburg beginnen kann. Die Fertigstellung des zweiten Überbaus ist für Sommer 2020 vorgesehen.

 

Mai 2019:

Für BW 3430 wurde der erste Brückenüberbau im Zuge der Rifa Osnabrück im April 2019 betoniert. Als Fertigstellungstermin für die erste Brückenhälfte wird Ende Sommer 2019 angestrebt. Die Fertigstellung des zweiten Überbaus ist für Sommer 2020 vorgesehen.

Juni 2018:

Für das BW 3430 wurde nach 7 Monaten das Planfeststellungsverfahren in beiden Bundesländern mit dem Beschluss am 01.06.2018 beendet. Durch eine vorgezogene Ausführungsplanung und Ausschreibung konnte unmittelbar nach vollziehbarem Baurecht der Baubeginn erfolgen.