icon-arrow-right

A 98: Abschnitte 8 und 9 In Planung

Informationen zum Neubau der Abschnitte 8 und 9 (Hauenstein – Anschlussstelle Tiengen/West) der A 98, Lückenschluss zwischen den Abschnitten 7 und 10.

Beteiligungsverfahren

Die Strecke zwischen Hauenstein und Waldshut-Tiengen der A 98 stellt einen „Lückenschluss“ zwischen den bereits fertiggestellten Abschnitten 7 (Anschlussstelle Murg – Hauenstein) und 10 (Anschlussstelle Tiengen/West – Anschlussstelle Lauchringen) dar.

Genau um diesen „Lückenschluss“ soll es im Beteiligungsverfahren gehen: Ziel ist es, gemeinschaftlich in unterschiedlichen Dialogformaten, darunter öffentliche Veranstaltungen, Planungswerkstätten, Exkursionen und Online-Dialogen, eine oder mehrere mögliche Trassenvarianten zu erarbeiten. Im Ergebnis sollen diese von den Beteiligten und örtlichen Akteuren mehrheitlich akzeptiert werden.

Das Beteiligungsverfahren startete im Herbst 2019 und wird bis voraussichtlich Anfang 2022 andauern.

Weitere Informationen zum Beteiligungsverfahren erhalten Sie unter www.a98-im-dialog.de.

Kontaktformular

Gerne können Sie mit uns zu allen Fragen in Kontakt treten. Bitte nutzen Sie dazu das folgende Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung!